Gerne biete ich an, eine keltische Heilzeremonie für die verschiedensten Anlässe (z.B. an Feiertagen, bei Trennungen von Paaren oder Verabschiedungen etc.) zu gestalten.

 


Veranstaltungen - Anmeldungen jeweils bis 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn, telefonisch oder per Email bei Alannu-Doris.

 

 

Frauengruppe "Herzenspflege"

 

Das Wort „Atrium“ bedeutet „Vorhof zum Herzen“. Das Herz ist der wichtigste “Motor” unseres Körpers. Während der kommenden Treffen und in der herzlichen Energie der Frauenrunde, werden wir uns darüber austauschen was “Herzenspflege” bedeutet, was uns bewegt, Fragen stellen / beantworten und vorwiegend auf seelischer Ebene unsere “Herzen pflegen”.

 

Gerne organisiere ich auch einen Abend über die Pflege des physischen Herzens mit Gabriele Eisele, Heilpraktikerin.

 

Am Freitag, den  17.05.2019 um 18.30 - ca. 21.00 Uhr, trifft sich die Frauengruppe wieder hier im Naturheilzentrum Atrium am See, Dachsteinstr. 12a, 83373 Taching am See.

 

Es ist eine offene Gruppe und Ihr seid herzlich willkommen.

 

Das Hauptthema dieses Abends lautet:  “Leben im Rhythmus der Jahrezeiten”. Wir nützen in einer Zeremonie die unterstützende Kraft der "Himmelsrichtungen mit ihren Elementen".

 

Ich freue mich, Euch hier begrüßen zu dürfen, gerne mit interessierten Freundinnen/Bekannten.

 

Teilnahmegebühr: 15,-- Euro

 

Mit viel Dankbarkeit über unser Zusammensein und den wunderbaren Raum, den wir bei Gabriele im Naturheilzentrum Atrium am See nützen dürfen, freue ich mich auf unser Wiedersehen/Kennenlernen.

 

 

Retreat

 „Die Alchemie der Liebe und Heilung“

 

 

Wenn wir unser emotionales Herz für die wahre Alchemistin öffnen, werden wir anfangen, uns selbst und die Welt mit anderen Augen zu betrachten. Veränderte Sichtweisen und neue Erkenntnisse sind ein erster Schritt in die Heilung. 

Diesen Tag verbringen wir in innerer Einkehr, einem liebevollen Miteinander, mit einer Heilzeremonie und verschiedenen Übungen etc.

 

Samstag, 01.06.2019, 10.00 Uhr – 17.00 Uhr im Naturheilzentrum Atrium am See, Taching,

Anmeldung bis 29.05.2019

 

Teilnahmeausgleich: regulär Euro 70,-- (ermäßigt 50,--, Sponsor 90,--)

Maximal 12 Teilnehmende

 

 

Retreat

„Ahnen und Heilung“

 

„Das größte Geschenk, das wir unseren Ahnen geben können, ist unsere eigene Heilarbeit. Sie warten darauf“.

 

Kannst Du Dir vorstellen, dass durch das Auflösen schmerzlichen Erfahrun­gen, der Verstrickun­gen mit den Ahnen Dein Leben leichter, freudvoller und friedvoller wird?

 

Das Retreat bietet einen geschützten Rahmen, in dem wir unsere Beziehungen mit den Ahnen und das Familiensystem betrachten; mit einer Heilzeremonie, Übungen und vieles mehr.

 

Samstag, 13.07.19, 10.00 Uhr –17.00 Uhr, im Naturheilzentrum Atrium am See, Taching

 

Teilnahmeausgleich: regulär Euro 70,-- (ermäßigt 50,--, Sponsor 90,--)

Maximal 12 Teilnehmende

 

 

Vorankündigungen (Infos siehe u.a.):

 

Retreat mit Phyllida 16. und 17. Juni,   "Leben ist vorbereiten für das Sterben", "Sterben ist vorbereiten für weiteres Leben"

 

 

Vortrag "Organspende" mit Elina 29. Juni

 

 

Retreat "Die Alchemie der Liebe im Leben und Sterben", 01. - 02.11.2019 mit Alannu und Elina

 

 

Die Alchemie der Liebe im Leben und Sterben

Zweitägiges Retreat mit Alannu-Doris I.O.B & Elina I.O.B. vom Herzklang Atelier

Freitag, 01.11.19, 10.00 –17.00 Uhr und

Samstag, 02.11.19, 10.00 – 15.00 Uhr

 

"Ich kann meinem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben" - Worte von Cecilie Saunders, Begründerin der Hospiz Bewegung. Das wir eines Tages sterben werden, das ist uns irgendwie schon klar. Aber leben wir auch in diesem Bewusstsein? Und, wie stehen wir zum Thema Wiedergeburt? Die keltische Sichtweise in Übertragung durch Phyllida gibt hier viel Stoff zur inneren Einkehr und darüber hinaus die Möglichkeit, unsere eigene Verantwortung für unsere diesmalige Inkarnation zu erkennen und uns selbst ganz lieben zu lernen, mit allem was uns ausmacht. Dann leben wir bewusst und werden eines Tages ohne Reue, ohne Bedauern, ohne Groll, sondern in Frieden mit uns selbst, anderen und unseren Lebenserfahrungen sterben.

 

Im Retreat bieten wir einen geschützten Raum für die Alchemie der Liebe umrahmt von Liedern und keltischen Gutha (Mantren) und unseren Erzählungen (Elina über ihre Nahtoderfahrung). In einer keltischen Heilzeremonie, in verschiedene Übungen, geben wir neue Impulse für den Alltag - denn da findet das Leben statt.

 

Teilnahmeausgleich: ermäßigt € 90 / regulär € 120 / Sponsor € 150

Maximal 12 Teilnehmende

 

Retreat mit Phyllida Anam-Aire

 

Phyllida kommt am 16.und 17.Juni 2019 wieder zu uns nach Bayern.

An beiden Tagen wird Phyllida ein Retreat abhalten zum Thema

 

                      "Leben ist vorbereiten für das Sterben"

                    "Sterben ist vorbereiten für weiteres Leben"

 

Veranstaltungsort:  Seminarhaus Labenbachhof, Froschsee 7, 83324 in Ruhpolding 

Mehr Infos:

Download
EINLADUNG RETREAT mit PHYLLIDA .pdf
Adobe Acrobat Dokument 67.0 KB

Vortrag "Organspende"

 

Jein-GILT-Nicht …
Wieso, Weshalb, Warum...
- Thema Organspende –
Eine Betrachtung bei Tageslicht
Einladung zu Vortrag & Austausch mit Elina von Herzklang
Mit dem Hintergrund ihrer Ausbildung zur Kinderkrankenschwester und nachfolgendem Berufswechsel und Aufbaustudium zur Rechtsfachwirtin und über einem Jahrzehnt Wirken als Bürovorsteherin einer Anwaltskanzlei
und Mutter einer, inzwischen erwachsenen, schwerstbehindertenTochter, erlebte Elina im Jahre 2008 mit nurmehr 37 Jahren nach mehrfachen Lungenembolien eine Nahtoderfahrung. Plötzlich somit persönlich auch als potentielle Organspenderin gefragt, beginnt sie in der Folge nun „unfreiwillig“ näher mit dem gesamten Thema auseinanderzusetzen.
Elina wird daher im Vortrag auch Themen berühren, die über das hinausgehen, was derzeit in den Medien zu finden ist. So komplex das Thema Sterben und Weiterleben, Organspende aus Sicht des Spenders und des Empfängers, die Rechtslage und die geplanten Änderungen auch scheinen, Elina teilt mit uns ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit einem
verständlichen Wortschatz und mit der gebotenen Achtsamkeit und allzeit die Würde des Menschen im Blick. Es erwartet uns ein kurzweiliger Vortrag mit anschließender Möglichkeit zum Austausch zu einem hoch aktuellen und mancherorts brisanten Thema.
Wo: Naturheilzentrum Atrium am See - Dachsteinstraße 12a in 83373 Taching am See
Wann: Donnerstag, 20. Juni 2019 von 19-21 Uhr – Einlass 18.45 h
Teilnahme auf Spendenbasis (€ 15 / ermäßigt € 10 erwünscht) für einen gemeinnützigen Zweck
Ein herzliches Willkommen. Plätze sind begrenzt, daher bitte reservieren!
SMS oder Anruf unter der Telefonnummer: 01743 77 36 39
gerne auch E-Mail an: jein-gilt-nicht@gmx.de
Weitere Informationen auf der Internetseite:
https://jein-gilt-nicht.jimdosite.com/

Adresse:

Praxis für Impulsgebungen im

Naturheilzentrum Atrium am See

Dachsteinstr. 12

83373 Taching am See

 

 

Termine nach Absprache

Kontakt:  

Neue Tel.-Nr. 0049 (0)172 7558341

Email: doris.hogger@t-online.de