Die Lehren des Kessels – Teachings from the Cauldron

 

Heilungswege gehen mittels der keltischen Urspiritualität

und der Weisheit unserer Ahnen

 

 

 

Die „Lehren des Kessels“ sind hochmodern und anders als alle anderen spirituellen Lehren, die gelernt werden. Sie möchten in dem sicheren Rahmen einer Gruppe erfahren und nicht nur gelesen werden.

 

Sie fordern dich heraus, die darinliegende, tiefgehende Weisheit ganz mit dem Herzen zu verstehen und zu intergrieren, sie  mit allen Sinnen zu erspüren. Sie sind der weibliche, heilsame Weg von einer „verstandesgeprägten Spiritualität“ hin zu einem neuen, seelenvollen Bewusstsein und beinhalten deshalb ein immenses Potential, deine Seelen- und Selbstheilungskräfte zu stärken.

 

Es ist ein großes Geschenk an alle, wenn du deine Wahrnehmungen, das, was für dich aus den „Lehren des Kessels“ wertvoll, wahrhaftig und stimmig ist, mit den anderen der Gruppe teilst.


Seit Jahren werde ich durch Phyllida Anam-Aire aus Irland mit den „Lehren des Kessels“ vertraut gemacht. Die Lehren des Kessels haben mir sehr geholfen, zu gesunden und mich selbst und andere "durch die Augen der Liebe" zu sehen. Ich habe dadurch sehr kostbare, selbst-erkennende Einsichten gewonnen und gelernt, meine Sichtweisen zu ändern.

 

Jetzt ist es für mich an der Zeit, die „Lehren des Kessels“ weiterzugeben.

 

Falls du dich angesprochen fühlst und die „Lehren des Kessels“ kennenzulernen willst, dann bist du herzlich eingeladen, dich für die regelmäßigen Treffen (jeweils abends für ca. 2 Stunden, alle 4 – 6 Wochen, vorerst per Zoom) bei mir zu registrieren.

 

Herzlichst

Alannu - Doris

 


" Ich bin mit dir, damit ich heile,

du bist mit mir, damit du heilst.

wir sind zusammen, damit wir heilen -

und wir heilen, damit wir lieben. "

                                                                                                                            Healing-Song von Phyllida Anam-Aire

 

 

 

Weiteres:

Gerne bieten Solasan Elina Krüger und ich Interessierten die kostenfreie Teilnahme an unseren Zoom-Meetings mit den unterschiedlichsten Vorträgen (und eine anschließenden Austausch darüber)

z. B. über

Leben und Sterben, Keltischen Feiertage, Spirituelle Themen,  Gutha = keltische Mantren,

und vieles mehr an. 

 

Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

 

Anmeldung für die Frei-Tage-Abende bei mir per Email oder telefonisch.

 

 

Adresse:

 

 

Kapellenweg 4

83373 Taching am See

 

 

Termine nach mündlicher Absprache

Kontakt:  

Neue Tel.-Nr. 0049 (0)172 7558341,

0049 (0)8681 4783603

Email: doris.hogger@t-online.de